Darum trennte sich Katy Perry wirklich von John Mayer!

Der Sänger soll Kontakt zu einer anderen Frau gehabt haben

Auch wenn schon seit Längerem Gerüchte über eine mögliche Trennung von Katy Perry, 29, und John Mayer, 36, kursierten, so kam die Trennung in der vergangenen Woche dennoch sehr plötzlich. Schließlich wollte das Paar doch demnächst heiraten. Jetzt berichtet die amerikanische Website „PageSix.com“, dass nicht die bevorstehende Tour der Sängerin, sondern eine andere Frau der Grund war, warum Katy ihren Freund verlassen hat.

Anscheinend hat Katy Perry einfach kein Glück mit den Männern. Nach ihrer ersten gescheiterten Ehe mit Schauspieler Russell Brand, 38, wurde jetzt auch ihre zweite Eheschließung mit John Mayer durch ein vorzeitiges Beziehungs-Aus verhindert.

Wurde Katy betrogen?

Die 29-Jährige soll eindeutige SMS-Nachrichten von einer anderen Frau auf dem Handy ihres Verlobten gefunden haben, die sie zur sofortigen Trennung bewegten. Ob er sie betrogen hat, ist jedoch noch nicht bekannt.

John genießt sein Single-Leben

Bisher hat noch keiner der beiden öffentlich Stellung zu den Gerüchten genommen, jedoch wurde der Sänger am vergangenen Mittwoch, den 26. Februar, in einem Jazz Club in New York City gesichtet. Er wirkte sehr glücklich und hatte viel Spaß an dem Abend.

Sieht ganz danach aus, als ob John die Trennung leichter verarbeitet als seine Ex Katy Perry. Wenigstens läuft es karrieretechnisch gut für sie, denn ihre neue Single „Dark Horse“ eroberte weltweit die Charts. Hoffentlich klappt es zukünftig dann auch mit dem richtigen Partner.