Justin Biebers Tattoos und ihre Bedeutung

Der Teeniestar ist süchtig nach Körperkunst

Justin Bieber, 20, hat ein Suchtproblem! Gemeint ist dieses Mal aber nicht Hustensaft und Anti-Depressiva, sondern Tattoos. Der Teenie-Star ist übersät mit Körperkunst - wie viele Tattoos er inzwischen genau hat, ist nicht bekannt, aber es sind über 20 und werden stetig mehr. Polizeiaufnahmen aus Miami gewähren nun einen genaueren Blick auf Justins Tattoos und wir erklären sie euch, denn hinter den meisten steckt ein tieferer Sinn!

1. 2013 ließ sich Justin das Profil eines Indianers auf seine linke Schulter stechen. Das Tattoo ist das Logo des Hockey-Teams Stratford Cullitons und ist seinem vestorbenen Großvater gewidmet: "Mein Opa hat mich jeden Freitag zu  Stratford Cullitons mitgenommen. Das ist für dich, Opa", schrieb Bieber auf Instagram.

2. Parallel zu dem Indianerkopf hat Justin auf seiner rechten Schulter einen Psalm 1:1. “Blessed is the one who does not walk in step with the wicked or stand in the way that sinners take or sit in the company of mockers" steht da. Auf Deutsch übersetzt bedeutet das: Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, da die Spötter sitzen." Justin Bieber bezeichnet sich als gläubigen Christen.

3. Ein Narr auf Biebers rechtem Arm. Die genauer Bedeutung ist nicht bekannt, aber das Tattoo ist ganz neu in der Sammlung. Bieber ließ es sich stechen, nachdem er Ärger hatte, weil er mit Eiern auf das Anwesen seines Nachbarns geworfen hatte.

4. Ein kleiner Vogel auf Biebers Hüfte. Eine Familientradition; mehrere männliche Mitglieder von Justins Familie haben das gleiche Tattoo, auch sein Vater. Es steht für die Fabel "Die Möwe Jonathan" und Justin ließ sich dieses Tattoo mit 16 stechen. Es soll symbolisieren, dass man im Leben loslassen soll und im Laufe des Lebens viel lernt.

5. Eine Sache kann man Justin nicht abstreiten. Er liebt seine Familie über alles. Das Jahr 1975 ließ er sich in römischen Ziffern tätowieren. Es ist das Jahr, in dem seine Mutter geboren wurde. Er trägt es nah bei seinem Herzen.

6. Die Note hinter Justins linkem Ohr steht für, natürlich, die Musik.

7. Wie bereits erwähnt, ist Justin sehr religiös. Auf seiner linken Wade sieht man betende Hände und Jesus; diese Tattoos sollen ihn daran erinnern, immmer zu Gott aufzusehen und dankbar zu sein.

8. Die Krone auf Biebers Brust steht entweder für den "King of Pop", Michael Jackson, der Justins großes Vorbild ist oder ebenfalls für Jesus, der auch der König der Juden genannt wird.

9. Ein riesiges realistisches Auge wacht in Justins linker Armbeuge - laut Justin steht es für seine Mutter, die immer ein Auge auf ihm hat.