Kate und William - Zweite Flitterwochen auf den Malediven

Ist da etwa ein zweites Baby in Planung?

Ein Baby bedeutet nicht nur unendliche Freude und Stolz, sondern auch Strapaze einer Beziehung. Wenn dann auch noch der royale Alltagsstress dazu kommt, bleibt nicht viel Zeit füreinander, selbst als Prinz und Herzogin. Deswegen sind Prinz William, 31, und seine Kate, 32, nun zu zweiten Flitterwochen auf den Malediven aufgebrochen - ohne Baby George.

Er hat seinen ersten Urlaub schon hinter sich. Jetzt sind die Eltern dran! Der royale Nachwuchs bleibt im regnerischen London in der Obhut von Oma Carole Middleton und seiner Nanny, während seine Eltern endlich wieder die Zweisamkeit genießen können. Und wo geht das besser als auf den paradisischen Malediven?

Dort verbringen die Beiden, wie "Daily Mail" berichet, zweite Flitterwochen für eine ganze Woche - so lange hat Herzogin Kate ihren Spross noch nie alleine gelassen. Ob die jungen Eltern sich da überhaupt entspannen können?

Ein Geschwisterchen für George?

Vielleicht hat ihr Kurzurlaub ja auch ganz andere Hintergründe - immerhin wird Baby George in wenigen Monaten schon ein Jahr alt...Ist da vielleicht ein Geschwisterchen in Planung?