Goodbye Deutschland - Liebes-Aus bei Jens und Nadine?

Gerade erst war seine neue Verlobung bekannt geworden!

"Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner, 47, hat einfach kein Glück. Gerade schien sich sein Leben nach Krankheitsdrama, Geldproblemen und der Trennung von Jenny Matthias, 27, wieder einzupendeln, da er in Nadine Hildegard, 28, seine neue Liebe gefunden hatte. Doch die Blitz-Verlobung wurde nun wieder gelöst.

Am Wochenende habe es einen heftigen Streit gegeben! So schlimm, dass Nadine wieder nach Deutschland geflogen ist.

"Es gab einen heftigen Streit. Mehr möchte ich erst mal nicht zu dem Thema sagen. Ich fliege morgen zurück nach Deutschland und hoffe, dass Jens und mir etwas Abstand gut tun wird", erklärte sie gegenüber der "Bild".

Medienrummel zu strapazierend?

Ob der ganze Medienrummel rund um die Gerüchte von Alkohol- und Geldproblemen die frische Beziehung zu sehr strapaziert hat? Doch genau das scheint Jens zu forcieren, indem er sich auch auf Facebook sehr offen gibt, postet und Freunde sammelt.

Trotzdem klingt Nadine ja noch hoffnungsvoll und wird vielleicht schon bald wieder an der Seite des Mallorca-Auswanderers sein.