Daniela Katzenberger - 'Die Leute sind einfach eifersüchtig'

Viele meinen, die Beziehung zu Lucas Cordalis sei ein Fake

Nach einer wirklich langen Suche hat Daniela Katzenberger, 27, endlich ihren Kater gefunden. Lucas Cordalis, 41, eroberte das Herz der Blondine im Sturm. Das sollen nun auch endlich die Kritiker glauben.

Denn es gibt noch viele Menschen, die dieser Beziehung nicht so recht ihren Segen geben wollen. Es wird getuschelt, diese Liebe sei ein Fake, ausschließlich ein PR-Gag.

Anders als die Anderen

Daniela stand doch sonst auf "Bad Boys", Männer mit Tattoos und stählernen Muskeln. Gegenüber OK!-Online räumte Dani aber mit diesem Gerücht bereits auf.

Anscheinend immer noch nicht genug für die Kultblondine. In einem Interview mit "Vox" stellte die Katze noch einmal klar:

"Er trifft schon alles. Er ist sehr groß, hat dunkle Haare. Naja gut, er hat jetzt keine Tattoos, aber das kann man ja noch ändern. Ansonsten passt es einfach alles. Ich bin schon ganz heftig verliebt."

Kein ewiger Single mehr

Klingt wirklich nach vielen Schmetterlingen, die gerade im Bauch herumschwirren. Für die Hater hat Daniela nur eine einzige Vermutung übrig:

"Die Leute kennen mich nur als ewigen Single, der immer auf der Suche ist. Vielleicht sind viele einfach eifersüchtig."