Roger Federer - Seine Frau soll nochmal Zwillinge bekommen

Krass: Es ist wohl wieder ein Doppelpack unterwegs

Das gibt es auch nicht so oft: Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer, 32, wird im Sommer wieder Vater - und offenbar sind im Hause Federer zum zweiten Mal Zwillinge unterwegs!

Bereits vierjährige Zwillingstöchter

Wie das Nachrichten-Portal "20 Minuten Online" herausgefunden haben will, soll seine Frau Mirka Federer-Vavrinec, 35, wieder mit Zwillingen schwanger sein. Das Paar hat bereits die vierjährigen Zwillingstöchter Charlene Riva und Myla Rose. 

Geburtstermin: Wieder Juli

Die wurden übrigens im Juli geboren - und auch der neue Nachwuchs soll im Juli das Licht der Welt erblicken. Was für verblüffende Parallelen zur ersten Schwangerschaft! Sollte die Nachricht stimmen, wäre das beliebte Schweizer Promi-Paar plötzlich Eltern von vier Kindern! 

Auch andere Sportler sind Zwillingsväter

Erstaunlich viele Sportler haben Zwillinge. Zum Beispiel auch Basketballer Michael Jordan, 51, Fußballer Pelé, 73, und Radfahrer Lance Armstrong, 42. Aber zwei Mal Zwillinge - das ist wirklich etwas besonders.

Themen