Kostüm-Panne! Miley Cyrus muss in Unterwäsche auf die Bühne

Dieser halb nackte Auftritt soll nicht ganz freiwillig gewesen sein

Auch wenn Miley Cyrus, 21, derzeit fast täglich für ihre "Bangerz"-Tour auf der Bühne steht und das Programm so langsam auswendig kennen sollte, vor Pannen ist niemand gefeit und so geht eben auch bei den größten Stars mal etwas schief. Jüngst passiert während ihres Auftritts in Milwaukee. 

Die Sängerin musste in Windeseile einen Kostümwechsel hinlegen und sollte für ihren Song "23" in heißen Cowboy Chaps vor das Publikum treten, doch die Skandalnudel hat beim Umziehen offenbar etwas getrödelt und so wurde sie kurzerhand in Unterwäsche zurück auf die Bühne geschickt. 

Zugegeben: Bei Mileys knappen Outfits wäre dieses Malheur wahrscheinlich gar keinem aufgefallen, auf Twitter stellte sie nach dem Konzert allerdings klar: "Kein neues Outfit für '23'. Ich hab mich nicht schnell genug umgezogen, also konnte ich eigentlich nicht raus für den Song, so musste ich in Unterwäsche rausrennen."

Kann doch jedem Mal passieren, Miley! Wir haben wirklich schon Provokanteres von dir gesehen. Hier seht ihr noch mal ihren Auftritt.