Pharrell Williams kreiert einen Damen-Duft namens 'GIRL'

Der Musiker erobert nicht nur die Charts sondern auch die Kosmetik-Welt

Ausnahme-Musiker Pharrell Williams, 40, kreiert zur Zeit ein neues 'Girl'-Parfum. Der gleichnamige Duft soll schon kommenden Monat erhältlich sein.

Der 'Happy'-Chartstürmer wird mit der französischen Marke „Comme Des Garcons“ zusammenarbeiten. Der Duft soll nach seinem zweiten Studio-Album „GIRL" benannt werden.

Für die Idee hat Fashion-Designer Rei Kawakubo den Star persönlich ausgewählt, um das Angebot der Marke an Düften zu erweitern.

Wie der „Garcon Parfums“-Geschäftsführer Adrian Joffe verrät, beidrucke ihn Williams Gespür für Düfte. Er erklärt: „Pharrell wusste von Anfang an ganz genau, wie er den Duft des Parfums haben wollte."

Der erfolgreiche Musikproduzent sagt, dass er sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit „Comme de Garcons“ ist und dass er sehr gespannt auf das Projekt ist: ''Ich fühle mich so geehrt, mit dem Label zusammenzuarbeiten und schätze die Bildung, die ich in dieser Zusammenarbeit erlangen konnte.“

Williams hat sein Talent für die Vermarktung verschiedener Produkte bereits unter Beweis gestellt. Er brachte bereits einige erfolgreiche Fashion-Produktionen auf den Markt, darunter auch die zwei Fashion-Labels „Billionaire Boys Club“ und „Ice Cream“.

Der Musiker entwarf außerdem eine Accessoire-Kollektion für Louis Vuitton und gründete seine ganz eigene Textil-Linie „Return Textiles“, die Klamotten produziert, die mit bionischem Garn genäht werden, dass auch nachhaltigen Ressourcen wie Plastikflaschen gefertigt wird.

Das Mode auch dem guten Zweck dienen kann, zeigte der 40-Jährige, als er seinen berühmten „Grammy“-Hut für mehr als 30.000 Euro versteigern ließ, und anschließend den gesamten Erlös einer Charity-Organisation spendete.

Bei so viel Engagement und Ehrgeiz bleibt nur zu sagen: „Hut ab Herr William!“