Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Katja & Christian noch zusammen! Happy End beim Bachelor!

'Geliebt': Die Siegerin postete ein Flammen-Herz 'K + C'

Es spricht alles dafür, dass Katja und Christian noch ein Paar sind - dieses Bild auf Katjas Facebook-Seite sagt mehr als Worte Die 29-Jährige bekam gestern die letzte Rose von Christian Tews Angelina Heger ging leer aus und war maßlos enttäuscht Das Facebook-Posting von Katja gefällt bereits über 10.000 Usern

War das aufregend! Beim gestrigen "Bachelor"-Finale wurde alles geboten, was das Kuppelshow-Herz begehrt. Katja Kühne, 29, schnappte sich die letzte Rose von Christian Tews, 33, während Mit-Finalistin Angelina Heger, 29, einen grandiosen letzten Auftritt hinlegte. Liebe, Schmerz, Enttäuschung, verletzte Gefühle - Drama, Drama, Drama! Doch die wichtigste Frage, die den Zuschauern nun unter den Nägeln brennt: Sind Katja und Christian noch ein Paar?

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte

Denn die beliebte RTL-Show ist schon seit Monaten abgedreht. Seitdem kursieren sich widersprechende Gerüchte, ob die beiden Turteltäubchen immer noch ein Paar sind.

Nun gibt die 29-Jährige den ersten Hinweis: Gestern Abend kurz nach Ausstrahlung des Finales postetete sie auf ihrer Facebook-Seite kommentarlos einen Schnappschuss, der die drängenden Fragen beantwortet.

Ein Kerzenmeer mit den Initialen der Beiden

Darauf zu sehen: Ein Herz aus brennenden Teelichtern, in deren Mitte - ebenfalls aus Kerzen - die Initialen von Katja und Christian "K + C" leuchten. Auch der Status Katjas ist mehr als deutlich "geliebt" ist da zu lesen, dazu ein Herz-Smiley.

Ach, wie schön!

Sollten die hübsche Blondine und der glatzköpfige Rosenkavalier tatsächlich das erste Paar sein, dessen Liebe auch nach der Sendung bestand hat? Das wäre ja fast zu schön, um wahr zu sein.

Katja soll schon in Berlin wohnen

Das Foto, das mehr sagt als Worte, untermauert auch die Aussage eines Insiders, der behauptet hatte, die Mutter eines Sohnes sei bereits in die Heimatstadt des 33-Jährigen gezogen.

Wir bleiben dran!