Pfui! Lady Gaga lässt sich auf Bühne ankotzen

Eine kranke Bühnenshow mit ihrer BFF Millie Brown

Lady Gaga, 27, hat es mal wieder geschafft! Bei einem Konzert auf dem South By Southwest Music, Film + Interactive Festival hat sie sich selbst übertroffen, was schrille und irre Bühnenperformances angeht: 

Sie ließ sich vor einem Live-Publikum ankotzen! Wie bitte?!

Natürlich war alles nur Show und die Substanz nicht etwa echtes Erbrochenes (zumindest war es nicht Erbrochenes, das vorher Nahrung war), sondern eine giftgrüne Flüssigkeit, die Millie Brown, eine Freundin der Sängerin und eine "Kotz-Künstlerin", zuvor zu sich nahm, um sie dann wieder auf Lady Gaga loszuwerden.

Nachdem dieser kranke Act vollzogen war, ging es während ihrem Song "Swine" auf einem mechanischem Schwein weiter. Dort machten es sich die beiden Damen bequem und ließen richtig...ja, die Sau raus. Aber seht selbst:

Themen