Süß! ESC-Fahrer Elaiza bedanken sich mit Facebook-Clip

Ela, Natalie & Yvonne außer sich vor Freude: 'Immer noch unbeschreiblich!!!'

Ela, Yvonne und Natalie (v.r.) können ihr Glück nicht fassen: Sie fahren zum ESC nach Kopenhagen! Sängerin Ela ist überglücklich Yvonne, Ela und Natalie (v.l.) treten am 10. Mai beim ESC für Deutschland an Elaiza: 12 Points for Germany? Elaiza aus Berlin

12 Punkte für Elaiza! Die drei Frauen, die beim deutschen Vorentscheid "Unser Song für Kopenhagen" (ARD) gestern völlig überraschend das Ticket für den Eurovision Song Contest lösten, können ihr Glück immer noch nicht fassen - und bedanken sich jetzt mit einem süßen Clip bei ihren Fans.

"Immer noch unbeschreiblich!!! Ihr seid unglaublich!!! Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!!!", jubeln die Drei im Netz.

Am 10. Mai singen sie vor 150 Millionen Menschen

Am 10. Mai vertreten die Newcomer vor über 150 Millionen Zuschauern Deutschland bei dem riesigen Musikwettbewerb. Es gilt Cascada zu toppen, die im vergangenen Jahr einen unrühmlichen 21. Platz belegte.

Wie Lena: jung, unverbraucht, charmant

Tritt das Trio jetzt in die Fußstapfen der zwei deutschen Sieger Nicole (1982, "Ein bisschen Frieden") und Lena (2010, "Satellite")? Ausgeschlossen ist das nicht - immerhin hat ihr neo-folkloristischer Song "Is It Right" Ohrwurm-Qualität, sie sind jung, charmant, unverbraucht - und völlig aus dem Häuschen.

Mit dieser Mischung konnte schon Lena vor vier Jahren den Sieg nach Hause holen. Die Berliner Mädels, die sich bei einer Schnaps-Verkostung kennenlernten und erst seit einem Jahr zusammen Musik machen, flippten schier aus und hatten Tränen in den Augen, als sie gegen den favorisierten "Graf" von Unheilig siegten.

Ihr Markenzeichen: Kontrabass und Akkordeon

Das Publikum wählte Sängerin Ela (Elzbieta Steinmetz, 21), Yvonne Grünwald, 29, und Natalie Plöger, 28, per Telefon und SMS von Runde zu Runde weiter - bis alle sieben Konkurrenten ausgestochen waren. "Das ist ein Traum", schwärmte die wasserstoffblonde Ela mit den strahlend hellblauen Augen.

Das Markenzeichen von Elaiza: Kontrabass und Akkordeon. Von Letzterem besitzt Yvonne ganze 12 Stück! Welches sie wohl mit nach Kopenhagen nimmt?

Hier seht ihr den süßen Danke-Clip!

Und hier könnt ihr den Song "Is it Right" in der Unplugged-Version anhören: