Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor-Mager-Schock! Katja Kühne nur noch Haut & Knochen!

Dürres Selfie auf Facebook: Sorge um die Freundin von Christian Tews

Mager-Selfie! Viele User möchten Katja Kühne am liebsten einen Burger vorbeibringen Schon beim Finale war Katja sehr dünn, aber mittlerweile hat sie noch weiter abgenommen Katja Kühne

Gestern, 13. März, durften sich Katja Kühne, 29, und Christian Tews, 33, das erste Mal nach über drei Monaten "Sperrzeit" endlich wieder in die Arme schließen. Für dieses freudige Ereignis hatte sich die Siegerin der Kuppelshow besonders in Schale geschmissen. Den Vorfreude-Schnappschuss teilte sie mit ihren Facebook-Fans - doch die waren eher besorgt!

Knochiges Dekolleté

Denn die Blondine ist auf dem Badezimmer-Selfie nur noch Haut und Knochen! Zwar war sie bereits zu den Dreharbeiten, die vom Oktober bis Dezember 2013 liefen, schon die Schlankeste unter der den 22 Kandidatinnen, was auch bei dem Rosenkavalier sehr gut ankam.

Doch seit dem Finale scheint Katja weiter erheblich an Gewicht verloren haben. Das Dekolleté knochig, die Wangenknochen eingefallen: Mager-Schock!

"Fang mal an zu essen!"

Auch viele ihrer Anhänger reagierten entsetzt: "Ich glaube, der müssen wir mal ein paar Big Mac"s vorbei bringen!", schlägt ein User vor, während ein Anderer kommentiert: "Ach du scheiße… fang mal was an zu essen!"

Und das, obwohl sich die Mutter eines Sohnes doch eigentlich nur für die vielen Likes und Nachrichten bedanken wollte ("Ihr seid der Wahnsinn!").

Stress wegen Medien-Wirbel?

Weshalb ist die hübsche Blondine so vom Fleisch gefallen? Hat ihr der Wirbel um das Bordell ihrer Eltern auf den Magen geschlagen? Die lange Zeit ohne den "Bachelor"? Die plötzliche Augen-OP? Oder der Shitstorm nach dem Finale?

Wir hoffen, dass die Auserwählte des Rosenkavaliers bald wieder zulegt!