Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Angelina Heger - Vom Bachelor zur Hunderetterin!

Sie macht sich jetzt für den Tierschutz stark

Angelina Heger, 22, hat inzwischen fast 400.000 Facebook-Freunde. Diese Power nutzt die "Der Bachelor"-Zweite nicht nur für Auftritte, sondern auch,um sich für eine gute Sache stark zu machen. Am Herzen liegt ihr der Tierschutz - und deshalb setzt sie sich jetzt für Hunde ein!

Irgendwo muss man den Anfang machen

"Es gibt so viel Schreckliches auf dieser Welt, aber irgendwo muss man den Anfang machen'', erklärt Angelina ihren vielen Fans via Facebook. Und da sie eine große Tiernärrin ist, teilt sie nun Seiten, die sich gegen die Tötung von Hunden einsetzen.

"Das ist keine Werbung oder sowas, ich mache das allein aus dem Grund, weil ich helfen will", sagt die 22-Jährige. 

Freude über vermittelte Hündin

So verlinkte sie zum Beispiel einen Blog, der auf den Fall einer Mischlingshündin aus Kroatien aufmerksam machte. Das auf der Straße aufgegriffene Tier sollte am 25. April umgebracht werden, wenn sich kein neues Herrchen oder Frauchen findet.

"Die Hündin konnte bereits vermittelt werden", konnte Angelina wenig später erfreut mitteilen - und postete ein Herzchen. Und wir sind gespannt, wen sie als nächstes retten wird...