Trennung –Zwischen Chris Brown und Karrueche Tran ist es aus

Der Musiker hat seine Freundin in der Entzugsklinik betrogen

So ein süßes Foto werden wir in Zukunft wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen. Zwischen Karrueche Tran, 26, und Chris Brown, 24, ist es endgültig aus. Schuld daran ist ein weiterer Seitensprung des Musikers.

 

Karrueche Tran tat wirklich alles, um die Beziehung mit On-Off-Liebe Chris Brown zu retten. Zuletzt legte sie sich sogar mit R´n´B-Queen Rihanna, 26, an. Doch jetzt will sie nichts mehr von dem Sänger wissen.

Chris kann seiner Freundin nicht treu sein

Kein Wunder, schließlich soll Chris Brown nicht gerade ein Vorzeige-Freund sein. Knast-Aufenthalt, unzählige Vorstrafen und sogar Gewalt gegenüber der Ex-Freundin. Wer mit diesem Mann zusammen ist, muss wirklich tolerant sein.

Jetzt scheint ihre Geduld allerdings vorbei zu sein. Laut „TMZ“ soll das Model im Smartphone des Rüpelrappers anrüchige Texte gefunden haben, die er an etliche Frauen versendete. Und das ausgerechnet während seines Aufenthalts in einer Entzugs-Klinik.

Karrueche unterstützte ihn nach der Verurteilung

Das Chris damit nicht nur seine große Liebe, sondern auch seine einzige Vertraute verliert, dürfte im bald klar werden. Denn Karrueche war die Einzige, die nach seiner Verurteilung und den Drogen-Skandalen noch zu ihm hielt. Tja Chris, vielleicht lernst du diesmal was daraus.