Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Christian Tews scherzt mit Melanie -Aber wo ist Katja Kühne?

Im 'Heide-Park' kreischten die Bachelor-Stars zusammen in der Achterbahn

Was geht denn da? Melanie Müller und Christian Tews haben sichtlich Spaß Im Jey! Christian und die sichtlich verängstigte Melanie

Nach der seit Mittwoch endgültig abgeschlossenen "Bachelor"-Staffel ist der Terminkalender von Christian Tews, 33, rappelvoll. So testete er gestern, 20. März, eine neue Achterbahn im "Heide-Park". Doch neben ihm kreischte nicht seine Auserwählte Katja Kühne, 29, sondern eine andere Blondine...

"Ich hab' mich so an ihm festgekrallt!"

Nämlich keine Geringere als Melanie Müller, 25!

Der Erotik-Star hatte im letzten Jahr die drittletzte Rose vom damaligen "Bachelor" Jan Kralitschka bekommen und hatte anschließend die Dschungelkrone bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" nach Leipzig geholt.

Allerdings machte der "Flug der Dämonen" der 25-Jährigen sichtlich zu schaffen. „Ich hab' mich so an ihm festgekrallt, sein Arm ist bestimmt blau“, so die leicht verschreckte Melanie zur "Bild".

"Den wünscht man sich an seiner Seite"

Die Dschungelkönigin, die vor kurzem exklusiv gegenüber OK! Online von Christian als "erstem Bachelor mit Eiern" geschwärmt hatte, sah neben dem glatzköpfigen Rosenkavalier auch ziemlich zufrieden aus. Die beiden lachten, kreischten, hatten Spaß zusammen. "Christian ist eher so ein Zacken Kerl, den wünscht man sich dann eher als Frau an seiner Seite", hatte sie Ende Februar gesagt.

Alles nur PR, oder ist da doch mehr? Zwar hatte Melanie Christian über die "Bunte" vorab noch eins mitgegeben und behauptet, er wirke "eingebildet", doch so richtig unsympathisch schienen sich die Beiden nicht zu finden.

Und wo war Katja?

Fragt sich nur, wo eigentlich Katja war. In der Wiedersehens-Show hatten die Kuppelshow-Stars bestätigt, ein Paar zu sein. Allerdings wirkte der unsichere Kuss mehr als verhalten, und auch sonst äußerte sich der Berliner Geschäftsmann nicht gerade euphorisch über die junge Liebe.

Waren die Bordell-Schlagzeilen um die schlanke Blondine und die Kritik an Christians Knutsch-Attacken in Südafrika zu viel für die frische Beziehung? Zwar postete Katja am Donnerstag noch ein Statement, in dem sie bekräftigte, die Beiden würden "zueinander stehen" und sich "auf eine gemeinsame Zukunft" freuen, doch tauchten sie bislang noch nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit auf, und auch auf Facebook fehlen bislang Turtel-Fotos.

Tja. Wieder tote Hose nach Abschluss der Dreharbeiten? Wir bleiben dran!