Sarah Michelle Gellar boykottiert die Vogue

Die Schauspielerin ist kein Fan von Kanye West und Kim Kardashian

In der April-Ausgabe werden Kim Kardashian, 33, und ihr Liebster Kanye West, 36, endlich auf dem Cover der Vogue zu sehen sein. Einer schmeckt das gar nicht: Sarah Michelle Gellar, 36.

Die Schauspielerin ist anscheinend ein sehr großer Fan der Mode-Bibel und kann es absolut nicht verstehen, dass Menschen wie Rapper Kanye und sexy Reality-Sternchen Kim auf das Cover kommen.

Wer macht mit?

Via Twitter rief "Buffy" zu einer Boykott-Aktion auf: "Also…ich schätze, ich werde mein Vogue-Abo kündigen. Wer macht mit?"

Diese Nachricht wurde schon tausendfach geteilt. Es scheint also, dass der Rapper und seine Fast-Gattin nicht allzu beliebt sind - auch nicht bei den Twiiter-Usern.

Gegenschlag

Kims BFF Jonathan Cheban wetterte aber sofort zurück und fragt Sarah: "Bist du relevant?"

Hört sich nach einem klitzekleinen Promi-Streit an...