Auch das noch! Justin Bieber macht auf James Dean

Der Sänger wäre wohl auch gerne eine Legende

Dass sich Justin Bieber, 20, für ’ne cool Socke hält, wissen wir schon lange. Nun erreicht sein Größenwahn aber mal wieder ein bisher unbekanntes Ausmaß, denn der Sänger vergleicht sich mit einer Legende.

Frauen haben ihn geliebt und Männer wollten so sein wie er. Die Rede ist natürlich nicht von dem peinlichen Popstar mit postpubertärem Verhalten, sondern von James Dean (†24). Der Schauspieler wurde mit Filmen wie „Jenseits von Eden“ oder „Giganten“ zum Kult.

Nun vergleicht sich Justin Bieber, der im Moment wieder an Selena Gomez, 21, rumspielt, mit der Legende und zeigt sich auf seinem Instagram-Account in eindeutiger Pose. 

Biebs wäre gerne so cool wie James Dean

Genau wie Dean posiert er in einem weißen T-Shirt mit einer Zigarette im Mund und schaut dabei mehr oder weniger verführerisch in die Gegend und schreibt dazu: „Das ist von James Dean inspiriert. Fragt mich nicht, ob ich rauche, denn ich tue es nicht.“

Auch wenn seine Fans ganz außer sich sind, nimmt man den Künstler schon lange nicht mehr ernst, leistet er sich nämlich regelmäßig einen Fehltritt nach dem anderen. Bis er also zu einer Legende wie James Dean wird, ist es noch ein weiter Weg. 

Themen