Max Riemelt - 'Ich genieße es, Schmerzen zu haben'

Der Schauspieler hat ein Autoritätsproblem

In der aktuellen Ausgabe von OK! erzählt Schauspieler Max Riemelt, 30, dass er nicht nur beruflich, sondern auch privat Grenzen überschreitet.

„Ich lasse mir gern beim Kickboxen oder Karate auf den Kopf hauen. Und diese Schmerzen genieße ich, weil sie mich dahin zurückführen, was ich wirklich bin und was ich nicht kann“, gibt er zu.

Was Riemelt nicht kann? „Ich war früher zum Beispiel kein vorbildlicher Schüler. Ich hatte schon immer ein Problem mit Autoritäten.“

Was der Schauspieler uns noch erzählte und ob er jetzt nach Hollywood geht, lesen Sie in der neuen OK! - ab dem 26. März im Handel erhältlich!