Liebes-Aus bei Gwyneth Paltrow und Chris Martin!

Das Paar trennt sich nach über 10 Jahren Ehe

Seit Jahren wurde über eine mögliche Trennung von Gwyneth Paltrow, 41, und ihrem Mann Chris Martin, 37, spekuliert. Jetzt wurden die Gerüchte leider zur bitteren Wahrheit, denn die Schauspielerin und der Coldplay-Sänger gaben nun das Ende ihrer Ehe auf Gwyneths Blog „Goop.com“ bekannt.

Sie waren mehr als 10 Jahre verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Apple, 9, und Moses, 7. Dennoch gab das Paar jetzt bekannt: „Auch wenn unsere Herzen voller Trauer sind, so haben wir uns trotzdem dazu entschieden uns zu trennen“.

Nach monatelangem Hin und Her das Aus

Seit einem Jahr kriselte es bereits und die Noch-Eheleute versuchten an ihren Problemen zu arbeiten. Leider blieb am Ende nichts, als die Scheidung: „Wir haben die Entscheidung getroffen, dass wir, auch wenn wir uns sehr lieben, getrennt leben werden“.

Jetzt stehen Apple und Moses an erster Stelle

Es ist Gwyneth und Martin jedoch wichtig, dass sich nichts für ihre gemeinsamen Kinder ändert: „Wir sind und werden immer eine Familie sein und in vieler Hinsicht sind wir uns näher, als wir es jemals zuvor waren“.

Jetzt wünschen sich die 41-Jährige und ihr Ex nur noch eins: Privatsphäre.

„Wir haben unsere Beziehung immer sehr privat gehalten und wir hoffen, da wir uns bewusst trennen und um unsere Kinder kümmern müssen, dass dies auch so bleibt“.