Kim Kardashian zu Vogue-Cover - North hat Kanye angepinkelt

Sie spricht zum ersten Mal über die Fotos in dem Fashion-Magazin

Kim Kardashian erzählt im TV-Interview von den Aufnahmen der Pssst: Bei dem Familienfoto für die Kim Kardashian verrät, dass North Kanye beim Shooting angepinkelt hat

Für Kim Kardashian, 33, ist ein Traum wahr geworden! Sie ziert, gemeinsam mit ihrem Verlobten Kanye West, 36, das aktuelle Cover der amerikanischen Vogue. Was sie selbst über ihr viel diskutiertes Shooting sagt? Das verriet der Reality-TV-Star nun in einem Interview - und verriet dabei ein pikantes Geheimnis vom Set. 

Auch der neueste Coup der Kardashians kommt nicht ohne Hohn und Spott aus - für das Cover stecken Kim und Kanye nämlich reichlich Kritik ein.

Doch Kim ist stolz auf die Fotos und erklärt in der Show "Late Night With Seth Meyers", dass es "eine große Ehre" für sie sei, das Magazin zu zieren.

Sie selber sammelt schon seit ihrer Jugend alle Ausgaben der Fashion-Bibel: "Der größte Traum ist wahr geworden."

Peinliche Panne am Set

Auch die Aufnahmen zu der Fotoreihe brachten viel Spaß mit sich. Eines der schönsten Bilder der Serie ist das Familienbild mit Kim, Kanye und Baby North. Dazu verrät die 33-Jährige: "North hat Kanye genau in diesem Moment angepinkelt."

Vielleicht kann dieser amüsante Zwischenfall auch ihre Kritiker zum Schmunzeln bringen - wenn schon nicht ihr Cover ...

Seht hier Kims Auftritt in der Show:

Kim Kardashian - Interview - Late Night With... von IdolxMuzic