Seal tobt - Vernachlässigt Heidi Klum ihre Kinder?

Ihre Affäre mit Vito Schnabel ist ihm ein Dorn im Auge

Seal mit seiner Stieftochter Leni Heidi und Seal - damals noch ein glückliches Paar Heidi turtelt mit Vito in Paris - doch wo sind die Kinder?

Sänger Seal, 51, kritisiert die zur Schau gestellt­e Verliebtheit seiner Ex-Frau Heidi Klum, 40, und ihrem neuen Lover Vito Schnabel, 27. Während Heidi turtelt - tobt Seal: „Er ist besorgt, dass Heidi sich vor den Kindern unangemessen verhalten könnte, so ein Insider zu "The Enquirer".

Das Model macht aus ihrer Zuneigung zu ihrem 13 Jahre jüngeren Lover kein Geheimnis - die 40-Jährige flirtete, postete und knutschte fleißig in den letzten Wochen. Doch nun ermahnte sie der Vater dreier ihrer vier Kinder: "Seal ist besorgt, dass Heidi sich vor den Kindern unangemessen verhalten könnte." Der Sänger habe Angst, dass Heidi im Flirtmodus ihre Kinder Leni, 9, Henry, 8, Johan, 7, und Lou , 4, vernachlässigen könnte.

"Heidi ist immer noch die Mutter seiner Kinder"

Seit ihrer Scheidung vor zwei Jahren ist der US-Amerikaner Single. Das Model beendete erst kürzlich ihre Beziehung mit Bodyguard Martin Kristen, 41. Ex-Mann Seal sorgt sich, "dass die Kinder den Verlust von Martin noch nicht verdaut haben", so ein Insider.

Es ist allerdings fraglich ob die "GNTM"-Jurorin, die Kritik ihres Ex ernst nimmt. Heidi ist ein Medienprofi und liebt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit -  So schürte sie erst kürzlich Babygerüchte, als sie eines ihrer alten Schwangerschaftsfotos auf Instagram ver­öffentlicht hat.