L'Wren Scott vererbt Mick Jagger gesamtes Vermögen

Ihre Familie bekommt nichts

Nach dem Tod von L'Wren Scott (†49) wurde jetzt bekannt, dass sie ihren gesamten Nachlass ihrem Langzeitfreund Mick Jagger überlässt. Ihre Familie geht hingegen leer aus.

Laut den Papieren, die dem Gericht in New York vorgelegt wurden, soll Scotts letzter Wille lauten: "Ich gebe all meinen Schmuck, Kleidung, Hausstand, Autos und alle anderen persönlichen Güter … to Michael Philip Jagger."

Der Nachlass der Designerin wird auf rund 9 Millionen Dollar geschätzt (knapp 8,5 Millionen Euro). Darunter auch ihr 8-Millionen-Dollar-Apartment (knapp 6 Millionen Euro) in New York.

Hingegen bekommen Scotts (bürgerlicher Name Bambrough) Geschwister Randall und Jan Shane Bambrough nichts. Mit ihnen soll die Designerin zerstritten gewesen sein.

Was passiert mit ihren Schulden?

Jagger wird von dem Erbe auch Scotts Schulden tilgen müssen. Ihre Modefirma war hoch verschuldet, was ein Grund für ihren Selbstmord gewesen sein soll. Ob der "Rolling Stones"-Frontmann das Erbe antreten wird, ist bisher nicht bekannt.