Cate Blanchett - Horror-Crash am Filmset!

Die Bremsen ihres Wagens versagten

Unglaublich! Cate Blanchett, 44, erlebte jetzt einen Albtraum am Filmset. Gemeinsam mit Kollegin Rooney Mara, 28, prallte sie mit hoher Geschwindigkeit in einem 1950er Dodge gegen einen Holzzaun. Grund: Die Bremsen haben versagt.

Es klingt wie in einem schlechten Film: Bei den Dreharbeiten zu dem neuen Film "Carol“, von Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett, kam es zu einem Auto-Unfall. Nachdem das schnelle Fahrzeug durch ein Hindernis zum Stehen gekommen war, rechnete die Film-Crew mit dem Schlimmsten.

Ein Beobachter berichtete: "Cate trat auf das Brems-Pedal, so fest sie konnte, aber nichts passierte! Die Mädchen begannen wie am Spieß zu schreien und rasten an uns vorbei. Jeder kam angelaufen, in der Erwartung, Cate und Rooney schwer verletzt vorzufinden oder noch schlimmer.“

Cate und Rooney blieben unverletzt

Am Ende hatten die beiden Schauspielerinnen jedoch Glück im Unglück. Nach kurzer Zeit schon drang Cates Stimme aus dem Wrack: "Wir sind okay! Alles ist gut! Das Auto sieht nicht mehr so gut aus, aber wir sind ok!". Der Notarzt blieb der 44-Jährigen und ihrer Beifahrerin erspart. Sie kamen noch einmal mit dem Schrecken davon.