Nach Rehab - Kesha kehrt auf den roten Teppich zurück!

Ihr erster öffentlicher Auftritt nach der Rehab

Kesha, 27, ist auf dem Weg der Besserung! Nachdem sie Anfang März aus einer Klinik für Essgestörte entlassen worden war, lief sie am vergangenen Samstag, den 29. März, erstmals wieder über den roten Teppich und haute alle mit ihrem Auftritt um.

So kennt man sie: Regenbogen-Haare und ein sexy durchsichtiges Kleid. Bei der „Human Society of the United States“-Gala in Beverly Hills, machte die Sängerin den Eindruck, als ob sie nie weg gewesen wäre.

Kesha hat das Blitzlicht vermisst

„Sie hat es sichtlich genossen, wieder auf dem roten Teppich zu sein. Sie sah super aus, sehr gesund“, schwärmte ein Anwesender. Auch wenn die 27-Jährige strahlte, darf man nicht vergessen, dass sie schwere Wochen hinter sich hat. 

Sie will einen kompletten Neustart

Aber nun geht es steil bergauf für sie. Nachdem Kesha nicht nur mit der Eliminierung des Dollar-Zeichens in ihrem Namen ein Statement gesetzt hatte, trennte sie sich auch von einer Reihe falscher Menschen in ihrem Umfeld.

„Sie hat sich von allen negativen Menschen und Einflüssen in ihrem Leben verabschiedet. Jetzt umgibt sie sich nur noch mit unterstützenden und liebenden Freunden und ihrer Familie“, berichtete ein Freund gegenüber dem amerikanischen „People“-Magazin.

Themen