Heiratsantrag für Farrah Fawcett

Liebes-Glück im zweiten Anlauf

Ein Sieg für die Liebe. Seit Farrah Fawcett gegen ihre schlimme Krebserkrankung kämpft, ist ihr Ex-Ehemann Ryan O'Neil wieder an ihrer Seite. Jetzt hat er ihr sogar einen Heiratsantrag gemacht - an ihrem Sterbebett.

Farrah Fawcett kämpft gegen ihre heimtückische Krankheit an. Die 62-jährige Schauspielerin, die vor rund drei Jahren die Diagnose Darmkrebs erhielt, hofft immer noch auf eine Heilungsmöglichkeit, obwohl sie schon etliche Rückschläge einstecken musste. "Es ist wirklich Zeit für ein Wunder", sagte sie vor ein paar Monaten in einem Fernsehinterview. Doch zurzeit liegt sie wieder in einem Krankenhaus in Los Angeles - angeblich sogar im Sterben. Ihr ehemaliger Mann Ryan O'Neil ist immer in ihrer Nähe. "Wir werden uns schon bald, sobald sie wieder dazu in der Lage ist, das Ja-Wort geben. Ich habe sie schon so oft gefragt, ob sie mich heiraten will, aber wir haben immer nur darüber gewitzelt", so O'Neil, der bereits von 1980 bis 1997 mit Fawcett zusammenlebte. Das Paar soll nun schon Pläne schmieden, wann und wo die Zeremonie stattfinden könnte. Für O'Neil ist Farrah einfach die Frau seines Lebens: "Sie ist außergewöhnlich. Ich weiß nicht, was ich ohne sie tun werde."