Orlando Bloom erhielt einen Stern & Sohn Flynn war bockig

Der Dreijährige feierte mit auf dem Walk of Fame

Doch dank dieser süßen Ablenkung konnte der Kleine wieder lächeln Und zum Schluss gab es dann auch ein cooles Bild für die Fotografen

Was für eine Ehre! Hollywood-Beau Orlando Bloom, 37, erhielt gestern, 2. April, einen begehrten Stern auf dem Walk of Fame. Und während alle fröhlich in die Kamera lächelten, war nur einer nicht in Feierlaune: Orlandos dreijähriger Sohn Flynn. 

Denn der wollte lieber Spielen als sich geschniegelt und gestriegelt mit Papa den Fotografen zu stellen. Doch da musste Flynn nun einmal durch. 

Riesen-Ehre für "Legolas"

Am Mittwoch enthüllte Orlando Bloom seinen Stern mit der Nummer 2.521. Der Brite ist vor allem bekannt durch seine Rolle als "Legolas" in "Der Herr der Ringe" oder aus dem Kino-Hit "Fluch der Karibik". 

Süße Überraschung für Flynn

Und während der Ex von Miranda Kerr cool in die Kameras lächelte, konnte Söhnchen Flynn der ganzen Veranstaltung nicht wirklich etwas abgewinnen. Wie gut, dass Papi eine süße Ablenkung mitgebracht hatte: ein großer, blauer Lolli (passend abgestimmt zum Outfit!) konnte den Kleinen wieder aufmuntern.

Und am Ende gab es für Orlando - und für die Kameras - doch noch sein süßestes Lächeln!