Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Shitstorm gegen Angelina Heger und Katja Kühne

Wegen ihrer neuen Freundschaft werden die 'Bachelor'-Damen böse beschimpft

Zwar ist „Der Bachelor“ vorbei, doch das rege Treiben um die Kandidatinnen geht munter weiter. Erst gestern, 4. April, zeigte sich Susi Huber, 27, enttäuscht von ihrer Freundin Angelina Heger, 22, die jetzt plötzlich von Katja Kühne, 29, schwärmt. Doch die beiden Frauen müssen jetzt für ihre neu gewonnene Freundschaft einen fiesen Shitstorm über sich ergehen lassen.

Die einen lieben sie und die anderen können mit ihnen nichts anfangen. Selten waren Social-Media-Anhänger so zwiegespalten wie bei den „Bachelor“-Ladies. Bisher durften sich die hübschen Damen meistens über positives Feedback freuen. Angelina geht hier mit ihren Hunden spazieren, Katja engagiert sich dort fürt eine gute Sache. Doch nach ihrem letzten gemeinsamen Foto haben die User die Nase gestrichen voll. Denn die glauben, dass die Freundschaft zwischen ihnen erstunken und erlogen ist. 

Ist alles nur fake?

„Euer ganzer Auftritt ist einfach nur noch lächerlich und peinlich. Was wollt ihr den Leuten jetzt verkaufen, dass ihr beste Freunde seid? Das glaubt euch keiner“, so eine Userin. „Gestellter geht’s nicht. Alles nur Ruhmgeilheit sonst nichts. Alle Weiber gingen doch nur zur Show, in der Hoffnung auf eine TV-Karriere“, so ein Beitrag.

Katja schlägt zurück!

Katja will das nicht auf sich sitzen lassen und kontert auf ihrer Facebook-Seite: „Wer hat gesagt, dass wir jetzt beste Freunde sind! Wir hatten wieder zusammen Dreharbeiten und da haben wir uns gut verstanden und über viele Situationen aus der Vergangenheit einfach nur gelacht! Keiner ist perfekt und auch ich habe manchmal doof reagiert.“

Ob die beiden sich mittlerweile wirklich gut verstehen oder alles einfach nur aus Berechnung passiert, weiß wohl keiner so genau. Interessant ist auf jeden Fall, dass erneut der eigentliche Hauptprotagonist, Christian Tews, 33, im Schatten der hübschen Damen steht.