Prinzessin Victoria - Sie zeigt ihr Zuhause

Schweden-Royals in TV-Sendung - Aber keine Zeit für Nichte Leonore

Diese Prinzessin ist einfach zum Anfassen: Jetzt öffnet die schwedische Kronprinzessin Victoria, 36, für eine TV-Sendung ihre privaten Gemächer und zeigt ihrem Volk, wie sie zusammen mit Mann Daniel, 40, und Töchterchen Estelle, 2, wohnt.

Herrlich normal

Die süße Royal-Family gibt sich in der Sendung herrlich normal. Während Mama und Papa Interviews geben, tobt Estelle auf dem Sofa herum. Eigentlich geht es bei der Doku "Schloss Haga - ein königliches Heim" des schwedischen Senders SVT 1 um die Geschichte des 1802 erbauten Schlosses Haga, in dem Victoria mit ihrer kleinen Familie lebt. Sendetermin ist übrigens Ostermontag, 20 Uhr!

Haben die Prinzessinnnen-Schwestern Zoff?

Die Idylle wird nur überschattet durch Gerüchte, dass zwischen Victoria und ihrer Schwester Madeleine, 32, Funkstille herrschen soll. Angeblich soll Victoria sauer sein, weil Madeleine ihre Tochter Leonore vor zwei Monaten in New York und nicht in der Heimat Schweden zur Welt gebracht hat. Die Kronprinzessin würde sich wünschen, dass Madeleine mit Mann Chris O'Neill, 39, und Leonore zurückzieht - auch, um sie bei Terminen zu entlasten. 

Victoria hat Leonore noch nicht gesehen

Ein Indiz des schwesterlichen Zoffs: Victoria hat ihre Nichte Leonore bisher noch nicht in New York besucht! Urlaub hatte sie gerade - aber da fuhr sie lieber zum Ferienhaus auf der Insel Öland...