Taylor Swift - Kein neuer Freund, aber viele Freundinnen

Hat die Country-Prinzessin genug von Männern?

Bevor Tina Fey und Amy Poehler Taylor Swift bei den "Golden Globes 2013" wegen ihrem Männerverschleiß dissten, war die Country-Sängerin für ihre ganzen (Ex)-Lover bekannt und dass sie die Trennungen von ihnen gerne in Songs thematisierte. Seitdem ist es aber ruhig um das Liebesleben der 24-Jährigen geworden - Taylor hatte keinen neuen Freund, dafür aber anscheinend sehr viele weibliche Promi-Freundinnnen.

Mit denen posiert sie nun regelmäßig auf Instagram. Ob Selena Gomez, Ed Sheeran, Lorde, Karlie Kloss, Cara Delevingne, Ellie Goulding oder Lena Dunham - Taylor Swift scheint alle zu kennen und sich mit allen prima zu verstehen.  

Seit 2012 hat Taylor kein neues Album mehr herausgebracht. Liegt das daran, dass sie keinen neuen Freund hatte und nicht mehr weiß, worüber sie schreiben soll? Vielleicht schreibt Swift ja bald über ihre Celeb-BFFs... aber wie auch immer: Wir haben für euch das Beste-Freunde-Fotoalbum von Taylor geöffnet:

Taylor & Karlie Kloss (wie Zwillinge!)

Taylor, Ed Sheeran & Jamie King

 

Taylor  & Lorde

 

Taylor & Ellie Goulding

Taylor & Cara

 

Taylor & Sarah Hyland

 

Es sieht ganz so aus, als hätte Taylor die Schnauze voll von Männern...