DSDS - So reagieren Aneta und Richard auf die Liebesgerüchte

Die Kandidaten sollen sich heimlich SMS schreiben

Was geht zwischen Aneta Sablik und Richard Schlögl? Aneta gehört zu den Favoriten Auch Richard kann mit seiner Stimme überzeugen

Eigentlich sind die Verhältnisse in Sachen Liebe bei „Deutschland sucht den Superstar“ geklärt. Aneta Sablik, 25, ist mit ihrem Freund Kevin seit Kurzem verlobt und Richard Schlögl, 25, ist trotz einiger Probleme mit seiner Freundin zusammen. Doch jetzt werden Gerüchte laut, die beiden Kandidaten seien heimlich ineinander verknallt. Nun äußern sie sich selbst zu den Spekulationen.

Was wäre „DSDS“ ohne Drama, Intrigen und Verliebte? Fast in jeder Staffel sorgen die Teilnehmer mit ihrem Privatleben für mehr Wirbel als mit ihrer Performance bei den Live-Shows. So ist es auch dieses Jahr nicht anders und gleich zwei potenzielle Superstars werden dabei zur Zielscheibe.

Eine deutsche Zeitung will erfahren haben, dass sie sich regelmäßig verliebte SMS schicken und das, obwohl beide in festen Händen sind. 

So reagieren Aneta und Richard

Auf ihrer Facebook-Seite spricht Aneta jetzt Klartext. „Guten Morgen wünscht euch das DSDS Traumpaar 2014! Hahaha da kann man nur noch lachen!“ so ihr ironischer Kommentar. Doch Richard und Aneta gehen noch weiter und posten kurz darauf ein Foto von sich. „Guten Morgen mein Schatz“, so ihr Beitrag zum Foto, das sie als verliebtes Paar darstellen soll. 

Natürlich machen sie sich so über die Gerüchte lustig und ziehen damit die Geschichte ordentlich durch den Kakao. Hoffentlich zeigen sie bei ihrer heutigen Show, 12. April, genau so viel Selbstvertrauen und überzeugen mit ihren tollen Stimmen. 

Themen