Prinz Williams Frau Kate Middleton soll schwanger sein

Aber warum greift die Mutter von Prinz George trotzdem zum Weinglas?

Baby-Gerüchte um das bekannteste Ehepaar Großbritanniens: Kate Middleton, 32, soll angeblich ihr zweites Kind erwarten. Hat sich Prinz William etwa verraten?

Die Geburt von Prinz George, 1, wurde in England tagelang gefeiert. Jetzt soll das Königreich von Queen Elisabeth, 87, vielleicht bald wieder einen Grund zu jubeln bekommen.

Ein weiterer Enkel für die Queen?

Während ihrer Reise nach Neuseeland besuchten William und Kate, Cynthia Reed die Söhnchen George einen besonderen Wollschal schenkte. Als Prinz William das Geschenk entgegen nahm, flüsterte er: „Sie müssen vielleicht bald einen weiteren Schal fertigen.“

Hat der Briten damit etwa die Schwangerschafts-Gerüchte um Ehefrau Kate bestätigt. Schließlich wird schon länger gemunkelt, dass die 32-Jährige ihr zweites Kind erwartet.

Kate trinkt Wein statt Wasser

Neuseeländerin Cynthia beschreibt das Gespräch so: „Die Art und Weise wie William zu mir sprach, wirkte so als hätte er mir gerade ein Geheimnis anvertraut.“

Doch wie es aussieht, müssen wir uns doch noch ein wenig gedulden, was Baby Nummer zwei angeht. Während ihres Besuchs auf einem Weingut wählte Kate statt Wasser den alkoholischen Saft aus Trauben. Ein klares Zeichen – die Herzogin von Cambridge ist leider noch nicht schwanger!