Kim Kardashian - Mit Trainer in die Flitterwochen

Wird Gunnar Peterson das dritte Rad am Wagen?

Kim Kardashian, 33, nimmt angeblich ihren Fitnesstrainer mit in ihre Flitterwochen. Der "Keeping Up With The Kardashians"-Star, der nächsten Monat mit Rapper Kanye West vor den Altar treten soll, arbeitet hart an seiner Figur und hat Panik, wieder zuzunehmen.

Sie soll ihren Trainer Gunnar Peterson gefragt haben, ob dieser nicht ihr nach Hawaii kommen wolle, weil sie Angst habe, sich sonst zu sehr gehen zu lassen.

Auch im Urlaub diszipliniert

Ein Vertrauter der imPOsanten Dame erklärt im Interview mit dem "Daily Star": “Kim fühlt sich nicht gut, wenn Gunnar nicht in ihrer Nähe ist, weil sie ihre Willenskraft dann zu schnell verliert. Sie möchte nicht all ihre harte Arbeit ruinieren, indem sie sich in den Flitterwochen wieder die Kilos anfuttert.“

Kim ist seit Oktober mit Kanye verlobt und verfolgt seit der Geburt ihrer Tochter North ein strenges Fitness-Regime. Der Insider fügt hinzu:

Kanye unterstützt Kim total bei ihren Bemühungen die Baby-Pfunde loszuwerden und für die Hochzeit in Form zu kommen. North wird bei Kims Familie und der Nanny bleiben. Kim und Kanye wollen Zeit fern von ihren elterlichen Pflichten genießen und es ist sehr wichtig für sie, Zeit alleine als Paar zu verbringen.“

Allein mit dem Fitnesstrainer...