Jessica Alba - Photobombing von Johnny Knoxville

Die Schauspielerin wollte doch nur ein gutes Bild abgeben

Die diesjährigen MTV Movie Awards waren wieder einmal für jede Menge Überraschungen gut. Auch auf dieses Event hat sich der aktuelle Trend, das Photobombing, eingeschlichen. Neustes Opfer: Jessica Alba, 32.

Sag doch mal Cheese! Als die selbstbewusste Schauspielerin gekonnt für die wartenden Fotografen posierte, rechtnete sie mit dieser Fotobombe wohl absolut nicht!

Niemand Geringeres als "Jack Ass"-Star Johnny Knoxville, 43, schummelte sich mit auf die Paparazzi-Fotos und schnitt hinter der schönen, zweifachen Mama hässliche Grimassen.

Als Jessica den Störer entdeckte, war sie aber überhaupt nicht böse. Im Gegenteil: Jessica nahm die Aktion mit Humor und lachte sich hinterher mit Johnny zusammen darüber scheckig.

Herrlich!