Jo-Jo-Effekt! Mariah Carey hat wieder zugelegt

Die Sängerin hat kleine Pausbäckchen

Mariah Carey, 44, lässt es sich wieder schmecken - und das sieht man. Die Sängerin, die nach der Geburt ihrer Zwillinge (Monroe und Moroccan, 2) schnellstens zu ihrer alten Figur zurückkehren wollte, ist jetzt dem Jo-Jo-Effekt zum Opfer gefallen. Neue Schnappschüsse zeigen sie deutlich runder - dafür aber allerbester Laune. 

Gleich zwei Regenschirm-Träger hat sich die Diva organisiert - nicht, weil sie so füllig geworden ist. Sondern um ihre Frisur vom New Yorker Niederschlag nicht zu zerstören. Neben ihrer äußerst guten Laune fällt auf: Mariah Carey hat wieder einige Kilos zugenommen. 

Die Sängerin, die ohnehin schon mit ihren Rundungen zu kämpfen hat, erschien in einem engen schwarzen Trenchcoat, dunkler Sonnenbrille und kleinen Pausbäckchen. 

Hat die Jo-Jo-Falle etwa wieder zugeschlagen? Immer wieder kämpfte der Superstar mit überschüssigen Pfunden. Sind Disziplin und strenge Diät nun passé? Ihrer Laune tut dies kein Abbruch. Mariah ist komplett happy mit sich selbst. Und das ist doch das Wichtigste.  

Themen