Nick Carter Hochzeit - Darum fehlte Bruder Aaron Carter

Er musste auftreten und schaffte es nicht rechtzeitig

Am vergangenem Wochenende heiratet Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter, 32, seine Freundin Lauren Kitt im Kreise der engsten Familie. Nur einer fehlte: Sein Bruder Aaron Carter, 26, wurde nirgends gesichtet.

Bruderzoff?

Haben sich die beiden Brüder etwa zerstritten? Zum Glück können wir sagen: Nein, das stimmt nicht. Aaron war beruflich unterwegs. Laut "E! News" hatte der jüngere der Carter-Brüder einen Auftritt beim Cherry Blossom Festival in Washington. Den Termin hatte er zugesagt, bevor ein Hochzeitstermin stand.

Aaron bemühte sich, es rechtzeitig zu der Hochzeit seines großen Bruders oder wenigstens zu der Party zu schaffen - doch es brachte alles nichts, es war geografisch unmöglich, bei der Party im kalifornischen Santa Barbara teilzunehmen.

Auf Instagram ließ Aaron seiner Wut freien laufen und schrieb zu einem traurigen Selfie:

"Bin wirklich angepisst, dass ich die Hochzeit meines Bruders verpasse. Ich hoffe, er hasst mich nicht...ich habe versucht zu kommen... es tut mir leid, Bruder #technische Probleme."

Hoffen wir mal, das dies nicht der Grund für einen Streit wird!