Game of Thrones Star Peter Dinklage in Hamburg

Er dreht seinen neusten Film 'Taxi' in der Hansestadt

Hoher Besuch aus Hollywood - „Game of Thrones“-Darsteller Peter Dinklage, 44, der in der Fanatsy-Serie „Tyrion Lannister“ ist, dreht gerade in Hamburg. Er spielt einen der Hauptcharakter in der Bestsellerverfilmung von Karen Duves Roman „Taxi“.

„Mir war nicht klar, wie viel es hier regnet“ - Auch wenn Peter Dinklage an seinem ersten Drehtag gleich lernen musste, dass das Hamburger Wetter sehr gewöhnungsbedürftig ist, hat er den Dreh sehr genossen.

Eine echte Hollywood-Größe

Der kleinwüchsige Schauspieler hat sich mittlerweile einen Namen gemacht und das nicht ohne Grund! Auch wenn es für ihn zu Beginn schwierig war ernsthafte Rollen zu ergattern, lehnte er dennoch die Klischee behafteten „Weihnachtself“- oder „Kobold“-Angebote ab.

Ungleiche Liebe

Sein Durchbruch kam mit der Hauptrolle im Film „Station Agent“ im Jahre 2003 und spätestens seit „Game of Thrones“ ist er nicht mehr aus dem Business wegzudenken. In „Taxi“ geht es um die Liebesgeschichte zwischen ihm und „Alexandra“, der jungen Heldin des Buches, die von Rosalie Thomass, 26, gespielt wird.

Gedreht wurde unter anderem am Hamburger Congress Center oder auch am Hamburger Hafen. Spätestens nachdem der Film abgedreht ist, sollte sich der 44-Jährige dann ein besseres Bild von der Hansestadt gemacht haben.