Michael Douglas & Zeta-Jones endlich wieder vereint

Premiere von 'The Library' - erster gemeinsamer Auftritt nach der Trennung

Seit Anfang März sind Catherine Zeta-Jones, 44, und Michael Douglas, 69, wieder ein Paar. Jetzt zeigten sie sich erstmals wieder gemeinsam auf dem roten Teppich. Hand in Hand erschienen sie zur Premiere des Theaterstückes "The Library" in New York. Das Ehepaar wohnte der Veranstaltung bei, um Regisseur Steven Soderbergh zu unterstützen, mit dem die beiden Schauspieler schon mehrere Filme gedreht haben.

Erst im August des letzten Jahres gab das Paar seine Trennung bekannt, doch sowohl Douglas als auch Zeta-Jones betonten stets, dass sie um ihre Ehe kämpfen würden.

Die Mutter von Michael bestätigte nun gegenüber der britischenZeitung "The Sun", dass die beiden Schauspieler ihrer Beziehung noch eine weitere Chance geben wollen: "Sie sind wieder zusammen, das wissen wir. Sie haben drei gemeinsame Urlaube miteinander verbracht", so Diana Douglas.

Hat er den Krebs endgültig besiegt?

Michael Douglas sah bei dem gestrigen Auftritt allerdings alles andere als gesund aus. Leidet der 69-Jährige noch immer an den Folgen seiner Erkrankung? Die Diagnose Krebs kam 2010, es folgte eine harte Zeit für das Ehepaar. Artztbesuche und Chemotherapien bestimmten ihren Alltag. Michaels Genesung stand lange unter keinem guten Stern, und noch immer ist es unklar, ob sich der Hollywood-Star von diesem schweren Schicksalsschlag erholt hat. Zu wünschen wäre es ihm.

Wir hoffen, dass es für das Paar jetzt endlich wieder bergauf geht!