Kate als Traum in Gelb - William scherzt 'Wie eine Banane!'

Die britischen Royals sind mit Baby George in Australien gelandet

Ein Wow!-Auftritt nach dem nächsten: Herzogin Kate landet mit Baby George in Sydney Bei ihrer Ankunft wurden William und Kate bejubelt Kate und William grasen die Sehenswürdigkeiten ab Die Herzogin scherzt mit einem kleinen Fan Händeschütteln in Australien Wie eine Banane? Mitnichten, William! Vielen Dank für die Blumen! Herzogin Kate Mitte April in Sydney

Ob Knallrot, leuchtendes Königsblau oder strahlendes Gelb: Herzogin Kate, 32, setzt auf ihrer Australien- und Neuseeland-Reise auf fetzige Farb-Akzente. Heute, 16. April, bezauberte sie in einem sonnigen Outfit - von dem Gatte William, 31, allerdings weniger begeistert war...

Die Sonne ging auf, als die Herzogin den Flieger in Sydney mit Baby George auf dem Arm verließ. Die 32-Jährige strahlte mit der australischen Sonne um die Wette und war eine wahre Augenweide für die jubelnden Fans des britischen Königshauses.

Das gelbe Outfit kostet 1.085 Euro

Das figurbetonte Etuikleid von der serbisch-britischen Designerin Roksanda Llincic für rund 1.085 Euro schmeichelte Kates schlanker Figur und hätte auch bei Nieselregen für gute Laune gesorgt.

"William sagt, ich sehe aus wie eine Banane!"

Nur ihr Ehemann hatte trotz Kates Wow-Auftritts noch was zu meckern. "William sagt, ich sehe aus wie eine Banane", verriet die royale Mama einer Zeugin vor Ort, so die britische "Daily Mail".

Tssss, mitnichten!

Kate nahm's gelassen und kam ihren royalen Pflichten fröhlich nach. Sie posierte mit jubelnden Kids, schüttelte etliche Hände, reiste von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten.

Wir finden: lieber Knallfarben als immer nur langweiliges Dunkelblau, William!