Prinzessin Madeleine - Leonore wird am Hochzeitstag getauft

Der 8. Juni ist ein besonderer Tag im Leben der Royals

Am 20. Februar war es soweit: Schwedens Prinzessin Madeleine, 31, brachte in New York ihre Tochter zur Welt. Nun hat das Königshaus bekannt gegeben, wann Prinzessin Leonore Lilian Maria, Herzogin von Gotland getauft wird.

Taufe am 1. Hochzeitstag - wie romantisch!

Die kleine Prinzessin soll am Sonntag, 8. Juni in Stockholm getauft werden. Dieses Datum hat eine besondere Bedeutung im Leben von Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill, 39, - es ist der erste Hochzeitstag des Paares.

Die Taufe soll in der schwedischen Hauptstadt Stockholm, und wie auch die Trauung, in der königlichen Kapelle des Schlosses Drottningholm stattfinden. 

Laut "expressen.se" werden 160 Gäste erwartet. Zum Vergleich: Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel luden zu Prinzessin Estelles Taufe über 400 Gäste ein. 

Wer sind die Taufpaten

Derweil ist noch nicht bekannt, wer die Taufpaten von Prinzessin Leonore sind. Wählt Prinzessin Madeleine, wie auch Kronprinzessin Victoria, ihren Bruder Carl Philip als Taufpaten?

Das ist fraglich, denn auch fast zwei Monate nach der Geburt von Prinzessin Leonore haben Madeleines Geschwister ihre Nichte noch nicht besucht. Böse Zungen behaupten, die Geschwister seien nicht gut aufeinander zu sprechen.