Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Monica Ivancan verrät alles über ihre Zeit als Bachelorette

Sie verrät was wirklich hinter der TV-Show steckt

Monica Ivancan, 35, spricht im Interview mit dem „Stern" zum ersten Mal über ihre Zeit als Bachelorette. Das Model verrät, dass es zwischen ihr und dem Sieger niemals eine Beziehung gab.

Wie auch Katja Kühne und Angelina Heger verdankt Monica Ivancan ihren Promi-Status der Dating-Show „Der Bachelor“. Als erste weibliche Junggesellin machte sich Monica damals im TV auf die Suche nach der großen Liebe.

Es gab niemals eine Beziehung

Jetzt verriet die 26-Jährige was wirklich hinter ihrem Auftritt als Bachelorette steckte. „Ich war nie mit dem Sieger zusammen. Ich hatte mir zwar den Nettesten rausgesucht, Mark, einen 32-jährigen Polizist, aber es war halt nicht der Richtige“, so Ivancan im Interview mit dem „Stern“.

Aber nicht nur deshalb bereut die junge Mutter inzwischen ihre Teilnahme beim „Bachelor“. Ihrer Tochter würde sie es sogar verbieten, sich so im Fernsehen zu präsentieren. „Lass das bloß sein. Mama sucht dir schon einen guten Mann aus, die kann das“, während ihre Worte an Töchterchen Rosa.

Jetzt ist Monica überglücklich

Eine gute Entscheidung. Schließlich wird es die Kleine später gar nicht nötig haben, bei einer Casting-Show nach einem Mann zu suchen. Bei der hübschen Mama wird ihr die Männerwelt eh zu Füssen liegen.