Miley Cyrus im Krankenhaus - Weitere Konzerte abgesagt

Die Sängerin ist nach ihrem allergischen Schock noch nicht wieder fit

Miley Cyrus, 21, scheint sich von ihrem allergischen Schock noch nicht wieder vollends erholt zu haben. Die Sängerin bleibt vorerst im Krankenhaus und muss auch die kommenden Konzerte ihrer "Bangerz"-Tour auf Eis legen. 

Wie vor einigen Tagen bekannt wurde, soll die Skandalnudel einen allergischen Schock auf ein Antibiotikum gehabt haben, das sie in Folge einer Grippe verschrieben bekam. 

Nachdem in der letzten Woche ihre Konzerte in St. Louis und Kansas City abgesagt werden mussten, werden nun auch die für Karfreitag und Samstag anstehenden Konzerte in Nashville und Louisville ins Wasser fallen. Alle Shows werden allerdings nachgeholt, so erklärte der Sprecher der 21-Jährigen

Miley meldet sich währenddessen per Twitter aus dem Krankenhaus: "Genervt davon, mit Nadeln [im Arm] aufzuwachen." Kopf hoch, Miley! In ein paar Tagen sieht die Welt sicherlich wieder viel fröhlicher aus!