Giulia Siegel schockt mit Mager-Fotos auf Facebook!

Sie präsentiert sich extrem dünn auf dem sozialen Netzwerk

Am vergangenen Dienstag, den 15. April, mussten die Fans von Giulia Siegel, 39, schon zwei Mal hingucken, um die Blondine zu erkennen. Völlig abgemagert präsentierte sie sich auf Facebook in einer engen Korsage. Ob das noch gesund ist?

Extrem dünne Arme, das Schlüsselbein und einige Sehnen treten deutlich hervor - Giulia Siegel ist kaum wieder zu erkennen. Sie hat stark abgenommen. Ihre Fans sind besorgt, als sie das Selfie sehen: „Oh mein Gott Giulia das sieht nicht gesund aus bitte hör auf mit detox und all den Diäten“, schreibt eine Userin.

„Ich mache keine Diät!“

Die 39-Jährige weißt jedoch sofort alle Vorwürfe von sich: „Ich mache keine Diät!!! Bitte hört auf so einen Schmarrn zu schreiben… Googelt doch einfach mal detox… 14 Tage. Und klar macht eine geschnürte Korsage eine extrem schmale Taille… Logisch… Ich werde definitiv nicht abnehmen! Dafür ganz ganz bald mal mit Sport anfangen“.

Seht her, ich esse!

Während der 14-tägigen Detox-Phase nahm die Tochter von Ralph Siegel, 68, nur vegane Flüssig-Nahrung zu sich. Dadurch sollen der Darm und der Körper bereinigt werden. Mittlerweile ist das Experiment abgeschlossen und Giulia postete auch sogleich ein Foto von einer riesigen Pizza. Sollten damit alle die noch zweifeln überzeugt werden, dass sie genug isst? Hoffen wir mal, es ist nicht die letzte Pizza in nächster Zeit.

Themen