Sind Bradley Cooper und Renée Zellweger ein Paar?

Liebeskarussell dreht sich weiter

Hat sich Jennifer Aniston etwa schon wieder den falschen Mann ausgesucht? Ihr neuer Lover Bradley Cooper kann anscheinend nicht die Finger von anderen Frauen lassen. Jetzt traf sich der Womanizer mit einer anderen Dame zum Abendessen - es ist ausgerechnet

Das Liebeskarussell in Hollywood dreht sich. Schon länger wird Jennifer Aniston eine Affäre mit Bradley Cooper nachgesagt. Die beiden wurden sogar schon auf frischer Tat ertappt: Man sah sie bei einem romantischen Candlelightdinner in New York. Doch der hübsche "Friends"-Star ist anscheinend schon wieder in die Liebesfalle eines Playboys getappt. Bradley Cooper liebt Frauen und geht offenbar mit mehreren prominenten Schönheiten auf Tuchfühlung!

Vor ein paar Tagen wurde er beobachtet, wie er sich mit Kollegin Renée Zellweger traf. Augenzeugen sagten gegenüber OK!: "Er rückte ihr den Stuhl zurecht und begrüsste sie mit Handkuss. Wenn die beiden nur Freunde sind, waren sie ganz schön affektiert! Während des Essens haben sie geflirtet. Sie hat viel mit ihren Haaren gespielt und oft seinen Arm berührt, wenn sie etwas Wichtiges sagen wollte." Aber nicht nur Zellweger flirtete nach allen Regeln der Kunst, auch Bradley ließ seinen Charme spielen: "Einmal wollte er ihr etwas zuflüstern, als wäre es ein Geheimnis. Er hat ihr ins Ohr geflüstert und dann haben beide gekichert."

Ein Schlag ins Gesicht für Jennifer Aniston, die sich so sehr nach einer festen Beziehung sehnt. Seit ihrer Scheidung von Brad Pitt vor vier Jahren, hat sie einfach kein Glück mit Männern. Wir erinnern uns an John Mayer oder Paul Sculfor... "Irgendwie gibt es seltsame Parallelen zwischen mir und meinen Filmrollen", scherzte sie auf einer Party. "Wenn jemand einen Film mit dem Titel "Ewige Liebe mit einem erwachsenen, beständigen Mann" drehen will - ich sitze an Tisch 6..." Hoffentlich erweist sich Bradley als beständig genug. Sei wachsam, Jennifer!