Ist Courteney Cox mit dem Snow-Patrol-Star verlobt?

Verdächtiger Ring heizt die Gerüchteküche um den 'Friends'-Star & den Johnny McDaid an

Verdächtiger Klunker: Courteney Cox, 49, hat Gerüchte angeheizt, sie und der Snow-Patrol-Frontmann Johnny McDaid, 37, seien verlobt. Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle der "Monica Geller" in "Friends" berühmt wurde, datet den Sänger erst seit September.

Am Sonntag, 20. April, wurde sie am Flughafen in Los Angeles mit einem gigantischen Diamantring am Finger gesehen (zum Foto geht's HIER).

Diamantring & Babygerüchte

Ein Freund verriet gegenüber dem Magazin "Us Weekly", dass die Hochzeit eher "früher als später" stattfinde und das Paar bereits über Kinder gesprochen habe. Auch Courteneys Bauch sah in dem Kleid schon etwas runder aus - Zufriedenheitspfunde oder andere Umstände?

Ed Sheeran: "Sie wohnen bereits zusammen"

Ed Sheeran, ein enger Freund des 37-Jährigen, erklärte kürzlich in einem Interview, dass er nicht überrascht sei, wenn das Paar bald vor den Traualtar treten würde:

"Es würde mich nicht überraschen, aber es ist noch ein bisschen früh. Sie genießen es, Zeit miteinander zu verbringen. Ich weiß gar nicht, ob das für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Vielleicht hätte ich besser nichts gesagt, aber ja, sie wohnen bereits zusammen. Er ist bei ihr eingezogen und als ich sie das letzte Mal zusammen gesehen habe, haben sie einen sehr glücklichen Eindruck gemacht."

Zwölf Jahre Altersunterscheid scheinen die Turteltauben von der Liebe im Sauseschritt also nicht abzuhalten.

2013 ließ sich Courteney von David Arquette scheiden

Die Schauspielerin war vor ihrer Beziehung zu Johnny McDaid seit 1999 mit David Arquette verheiratet, mit dem sie die neunjährige Tochter Coco hat. Die Zwei ließen sich im Mai 2013 scheiden.

Im vergangenen Sommer turtelte sie noch mit "Cougar Town"-Kollegen Brian Van Hoult. Doch nun scheint es ernst zu sein ...