Kim Gloss wird von einem Geist terrorisiert!

Er treibt in ihrem Berliner Zuhause sein Unwesen

Zugegeben, wir können ja verstehen, dass bei dem Anblick von Kim Gloss, 21, einige Frauen neidisch werden. Aber was sich jetzt bei ihr zuhause abspielen soll, klingt schon ein wenig absurd: In ihrer Wohnung spukt es! Und zwar ein weiblicher Geist, der eifersüchtig ist, auf die schöne Kim!

Gegenstände fallen aus den Regalen, Spielzeug macht sich selbstständig und permanente Lichtausfälle - klingt wie in einem Horrorfilm. Doch Kim Gloss soll all das gerade wirklich durchmachen, denn bei ihr soll es spuken.

Ungarisches Medium bestätigt Existenz des Geistes

Ein Medium hat der 21-Jährigen bereits bestätigt, dass es sich um eine Frau mit schwarzen Haaren aus ihrer Vergangenheit handelt. Sie soll neidisch sein auf die Schönheit der Sängerin und sorgt deshalb für ordentlich Krawall.

Tochter Amelia hat eine neue Freundin

Und die mysteriöse Tote soll Gefallen an ihrer Tochter gefunden haben: „Zum Glück mag sie meine Tochter. Manchmal hör’ ich sie nachts lachen oder sprechen. Ich schätze, sie redet mit dem Geist“. Dennoch heißt es jetzt Koffer packen: „Jetzt ziehe ich um“, berichtet Kim gegenüber der „Bild“. Na hoffentlich hat der Spuk dann endlich ein Ende.

Themen