Larissa Marolt & Freund Whitney turteln verliebt beim 'Romy'

Der 44-Jährige schärmt von ihr: 'Ich finde, sie ist ein großer Star'

Verliebt beim Es war der erste gemeinsame Auftritt der Beiden in der Öffentlichkeit Larissa Marolt präsentiert stolz ihren Cheese! Larissa und Whitney zeigen sich happy mit Larissas Eltern

Es könnte gar nicht besser laufen für Larissa Marolt: Die 21-Jährige ist seit dem "Dschungelcamp" in aller Munde und erkämpft sich mit eisener Disziplin (und trotz Rippenprellung) Woche für Woche Top-Leistungen bei "Let's Dance". Für ihre legendären Auftritte bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wurde ihr jetzt sogar der österreichische Fernsehpreis "Romy" verliehen! Und wer durfte da an ihrer Seite natürlich nicht fehlen?

Sie zeigen: Ja, wir lieben uns!

Richtig, ihr Freund Whitney Sudler-Smith, 44, der extra aus den USA nach Wien gekommen war, um seiner Liebsten beizustehen. Erstmals zeigten sich die beiden Turteltauben ganz offiziell gemeinsam - und posierten mit Larissas Familie.

Whitney schwärmt: "Ich finde, sie ist ein großer Star"

Der 44-Jährige schwärmte in den höchsten Tönen von seiner Larissa: "Ich bin sehr stolz auf sie. Ich finde, sie ist ein großer Star mit viel Charisma. Sie hat Persönlichkeit, Talent und Humor - Ich bin wirklich stolz", erzählte der bis über beide Ohren verliebte US-Produzent im Interview mit RTL.

Kein Vergleich zu dem mürrischen Auftritt im "Let's Dance"-Publikum vor einigen Wochen, als Sudler-Smith noch miesepetrig im Studio gesessen und keine Miene verzogen hatte.

"Ich habe es in seinen Augen gesehen"

Kein Wunder, dass sich auch die Tanzpartnerin euphorisch im Interview zeigte: "Er hat sich wahnsinnig für mich gefreut. Ich habe es auch in seinen Augen gesehen, und für mich ist es das Wichtigste, dass sich jemand wirklich für mich mitfreut“, so die Schauspielerin.

In der Tat! Und wir freuen uns, dass Whitney doch noch die Kurve gekriegt hat.