Trotz Trauer um Peaches - Bob Geldof hat sich verlobt

Der Musiker soll um die Hand seiner Freundin Jeanne Marine angehalten haben

Nicht mal einen Monat nach dem tragischen Tod seiner Tochter Peaches († 25) will Musiker Bob Geldof offenbar nach vorne blicken. Medienberichten zufolge soll der 62-Jährige seiner Lebensgefährtin Jeanne Marine, 49, einen Heiratsantrag gemacht haben. 

Es sind schwere Zeiten im Leben von Bob Geldof. Unvorstellbar der Schmerz, den der frühe Verlust seiner Tochter ausgelöst haben muss. Wie erst gestern, 1. Mai, bekannt wurde, soll es nun sogar Hinweise darauf geben, dass Peaches das gleiche traurige Schicksal ereilte, wie einst ihre Mutter. Medienberichten zufolge soll eine Überdosis Heroin zum Tod der jungen Mutter geführt haben. 

Inmitten der Tragödie soll der irische Rockmusiker seiner langjährigen Lebensgefährtin Jeanne Marine nun einen Antrag gemacht haben. "Bob und Jeanne sind durch die Hölle gegangen, aber sie wollen erreichen, dass etwas Gutes daraus erwächst", berichtet Jerry Hall, Ex-Freundin von Mick Jagger und eine Vertraute der 49-Jährigen, gegenüber der "Daily Mail". 

Während der Beerdigung am 21. April soll ihr Jeanne von der bevorstehenden Hochzeit erzählt haben. Die Französin und der heute 62-jährige Bob Geldof sind bereits seit 18 Jahren ein Paar, sie lernten sich kennen, kurz nachdem sich der Musiker von seiner Ehefrau Paula Yates getrennt hatte.