Herzogin Camilla - In Tränen bei Trauerfeier für Bruder

Charles kümmert sich rührend um sie

Herzogin Camilla an der Seite von Prinz Charles Mark Shand - ein unermüdlicher Aktivist und Umweltschütze Mark an der Seite Seiner Schwester Camilla Der Sarg des Tierschützers war aus biologisch-abbaubarem Material Der letzte Gruß Camillas an ihren Bruder

Am 23. April diesen Jahre verstarb der jüngere Bruder von Camilla Parker Bowles, 66, vollkommen überschauend.  Die Beerdigung für Mark Shand (†62) fand am Donnerstag, der Holy Trinity Church in Stourpaine, Dorset, statt. Herzogin Camilla erschien in Begleitung von Prinz Charles, 65, der ihr bei diesem schwerem Gang zur Seite stand.

Der Reisejournalist und Tierschutz-Aktivist Mark Shand starb, laut Polizeiangaben daran, dass er beim Eintritt durch eine Drehtür stolperte, nach hinten fiel und mit dem Kopf auf den Boden prallte.

Cat Stevens spielte auf der Beerdigung

Der Trauerfeier wohnten laut Angaben von "DailyMail" über 180 Gäste bei, darunter auch der Musiker Cat Stevens, 65, alias Yusuf Islam, der extra aus den USA eingeflogen wurde um bei dem Gottesdienst den Song "Wild World zu spielen.

Ein letzter Gruß

Herzogin Camilla wählte den Ort der Trauerfeier bewusst aus. Auch ihr Vater wurde in der Holy Trinity Church beigesetzt. Der Ort hatte für die beiden Geschwister eine besondere Bedeutung. Ihr weißes Trauergesteck zierte der Abschiedsgruß: „Liebster Mark, mit glücklichen Erinnerungen und all meiner Liebe.“

Themen