Emotionaler Abschied! Mick Jagger singt für L'Wren Scott

Familie und Freunden gedenken der verstorbenen Modedesignerin

Es war ein hochemotionaler Augenblick für Mick Jagger, 70, als er am vergangenen Freitag, 2. Mai, während eines Gedenkgottesdiensts seiner verstorbenen Freundin L'Wren Scott, 49, gedachte. Mit Bob Dylans "Just Like a Woman" erinnerte er an seine langjährige Lebensgefährtin, die sich im März das Leben genommen hatte. 

Die Zeremonie wurde in der St. Bartholomew's Kirche in Midtown Manhatten abgehalten. Während die Beerdigung bereits im März auf dem Friedhof Hollywood Forever Cemetery in Los Angeles stattfand, hatten sich Freunde und Familie am Freitag noch einmal in New York zu einer Gedenkfeier für die Modedesignerin versammelt. 

Unter den Gästen waren auch enge Freunde wie Sarah Jessica Parker und André Leon Talley, die berührende Worte zu Ehren der 49-Jährigen fanden.

Im Anschluss performte Rolling-Stone-Sänger Jagger seine Version des Bob-Dylan-Klassikers, dem auch weitere prominente Trauernde wie Julianne Moore, Meg Ryan oder Renee Zellweger lauschten. 

L’Wren Scott hatte sich am 17. März in ihrer New Yorker Wohnung das Leben genommen. Seit 2001 waren sie und Mick Jagger ein Paar.