Freunde sind besorgt - Hat Heidi Klum eine Midlife-Crisis?

Die vierfache Mama ist frisch verliebt und in Feierlaune

Im Leben von Heidi Klum, 40, geht es derzeit etwas planlos zu: Neben ihrem wichtigen Job als "GNTM"-Chefin lebt das Supermodel eine neue Liebe aus: Angeblich ist Heidi mit Kunsthändler Vito Schnabel, 27, liiert. Doch Freunde schlagen jetzt Alarm!

40 ist das neue 20! Das Motto könnte von Heidi erfunden worden sein. Denn die vierfache Mama benimmt sich in letzter Zeit wie ein frisch verknallter Teenie.

Vito hier, Vito da

Mit dem 13 Jahre jüngeren Vito scheint die Karrierefrau ihr neues Glück gefunden zu haben - und das zeigt sie auch gerne der ganzen Welt!

Doch was steckt hinter diesem plötzlichen Wandel des Familienmenschen? Ein Vertrauter will es laut "RadarOnline" ganz genau wissen: Heidi hat eine kleine Midlife-Crisis!

"Heidi trinkt und legt derzeit kein wirklich gutes Benehmen an den Tag. Das macht ihr gerade keine Freunde und eigentlich müsste Heidi sich dem Ganzen jetzt langsam stellen...", so der Unbekannte.

Keine Zeit für die Kinder

Weiter heißt es: "Seitdem Vito in ihr Leben getreten ist, haben die Kinder ihre Nannies mehr gesehen als die eigene Mama." Auweia! Sollte das stimmen, wird das Exmann Seal, 51, bestimmt nicht schmecken.

Trotzdem sei Heidi glücklich mit ihrem neuen Freund und es sei durchaus möglich, dass sie ihn zu ihrem Ehemann Nummer Drei macht.

Ganz schön viel Trubel. Vielleicht sollte sich die Powerfrau mal eine Auszeit gönnen...